Fenster und Türen

Rolladen

Wählen Sie zwischen Rolläden in allen möglichen Form- und Farbvarianten.

Zu unserem Programm gehören Rollläden, die in einen bestehenden Rollladenkasten einzubauen oder als Aufsatzkasten für unsere aktuellen Fensterysteme erhältlich sind.
Anhand nachfolgender Farbskala können Sie erkennen, in welchen Farben unsere Rollläden lieferbar sind.
Minimale Farbweichungen sind technisch bedingt und können nicht ausgeschlossen werden.
Eingebaute Sicherheit:
Ungebetene Gäste sollten es so schwer wie möglich haben. Die Standard-Qualität der Rollladen- Bauteile gewährleistet Ihnen ausgezeichnete Sicherheit und bereits eine erhöhte Einbruchhemmung. Das bezahlbar "Mehr" an Sicherheit liefert Ihnen das Sicherheitspaket mit den verstärkten Führungsschienen, dem stabileren Endstab und der Hochschiebesicherung. (Kurbel- oder Motorbedienung ist Voraussetzung)
Des weiteren umfasst unser Angebot auch Rollläden der Partnerfirma ROMA.
RONDO.XP / P

Durch die runde Aluminium-Außenblende ist RONDO.XP / P sehr auffallend und wird in der Architektur in großer Farbvielfalt fassadengestaltend eingesetzt. Die Außenblende ermöglicht den Zugriff auf die Mechanik und vereinfacht die Handhabung beim Reinigen, Warten oder Nachrüsten. (Abbilung mit Sonderausstattung Screen)
INTEGO.XP / P

Ebenso gearbeitet ist der INTEGO.XP / P mit dem Putzträger. Anstelle einer Außenblende passt er sich komplett "unsichtbar" der jeweiligen Fassaden-gestaltung an. Das Öffnen der Blende ist von unten her möglich. Ein System, das Ihnen den maximalen Komfort in Technik und Wartung ermöglicht. (Abbildung mit Sonderausstattung Insektenschutzgitter)
PENTO.XP / P

Klare Linien bestimmen das Erscheinungsbild des PENTO.XP / P mit der eckigen Außenblende. Planer integrieren dieses Rollladensystem mit seiner unauffälligen, zurückhaltenden Form gerne flächenbündig in die Fassade. Die korrosionsfreien Kastenprofile aus Aluminium schützen die Mechanik vor Witterungseinflüssen. Auch hier ist das Öffnen der Blende von außen möglich. (Abbildung mit Sonderausstattung Solar)
Bedienung nach Wahl:
Ob Gurt, Kurbel oder Motorantrieb - entscheiden Sie selbst! Eine spätere Umrüstung ist problemlos möglich. Motorbetriebene Rollläden sind auch mit Fernbedienung per Funk steuerbar.
 Gurtbetrieb
 Kurbelbetrieb
 Wandschalter für Motorantrieb
Mitdenkende Elektronik:
Bei elektrisch betriebenen Systemen ist alles eine Sache der Einstellung: Die automatische Steuerung schließt und öffnet Ihre Rollläden auch in Abwesenheit oder bei starker Sonneneinwirkung.
  • drahtgebundene Steuerung. Voraussetzung: Planung im Rohbau, feste Fenstergruppen-Einteilung
  • Steuerung mit multifunktionalem Helligkeits-Sensor
  • Funky: Taster frei im Raum platzierbar, Gruppenbedienung jederzeit beliebig änderbar.
 Drahtgebundene Steuerung
 Helligkeitssensor
 Funky: Fernbedienung
Mit integriertem Sonnenschutz:
Ein hochwertiger textiler Sonnenschutz (Screen) kann bei allen drei Modellen integriert werden. Die Stoffe sind frostsicher, reißfest, wasserabstoßend, windstabil und halten auch extreme Hitze aus. Die Bedienung erfolgt entweder elektrisch oder manuell über einen Kettenzug.

Mit integriertem Insektenschutz:
Das stabile Gitter hält lästige Plagegeister draußen. Die Bedienung erfolgt grundsätzlich manuell.

Mit Solarantrieb:
Wenn Sie sich für eine netzunabhänige Motorbedienung entscheiden, liefern wir auf Wunsch mit dem Solarmodul. Nur Sonnenkraft ist nötig, um den Rollladen zu öffnen und zu schließen. Die Bedienung erfolgt generell über Funk. Eine Kabelverlegung ist nicht nötig.
Nach oben
Fordern Sie noch heute ein individuelles Angebot an.
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Per Kontaktformular: Zum Kontaktformular
Per Telefon: 07192/933530
Per E-mail: claus-peter-gruber@web.de